4.9—24.10.1992
Günter Tuzina
Neue Arbeiten auf Papier