17.3—30.4.2011
Georg Baselitz, Michael Biber, Heinz Butz, Sebastian Dacey, Lutz Driessen, Caroll Dunham, Hedwig Eberle, Emanuel Eckl, Wolfram Erber, Günther Förg, Georg Fuchssteiner, Ioan Grosu, Per Kirkeby, Matthias Lehrberger, Kirsten Ortwed, Sigmar Polke, Berthold Reiß, Gerhard Richter, Fred Sandback, Al Taylor, Mirko Tschauner, Troels Wörsel
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.